Pausen-Liga

Während des gesamten Schuljahres organisiert Eintracht Frankfurt einen schulinternen Ligabetrieb während der großen Pausen, bei dem die 3. + 4. Klassen an zehn Frankfurter Grundschulen ein- bis zweimal wöchentlich in halbjährlich wechselnden Ballspielen gegeneinander antreten.


Zielsetzung

Das Schulprojekt AOK-Pausen-Liga von Eintracht Frankfurt e.V. verfolgt das Ziel, Spielspaß mit gesunder Bewegungsförderung zu verbinden, und einen wichtigen Beitrag für die Vernetzung von Schul- und Vereinssport zu leisten.

Langfristig gesehen sollen die Kinder über das Schulprojekt für das regelmäßige Sporttreiben im Verein motiviert werden und der Sportverein in den Schulen im Zuge der Ganztagsbetreuung zur festen Größe werden.

 

Schwerpunkte

Die sportlichen Leistungen und das Engagement der Kinder werden unabhängig von Sieg oder Niederlage gewürdigt. Motorische und koordinative Fähigkeiten der teilnehmenden Kinder werden auf spielerische Art und Weise weiterentwickelt. Dabei erfolgt keine Fixierung auf eine bestimmte Ballsportart. Vielmehr sollen die Kinder die Vielseitigkeit sportlicher Aktivität erfahren und sich kreativ mit unterschiedlichsten Spielsituationen auseinandersetzen. Auf Rücksicht und Zusammenhalt innerhalb des eigenen Teams sowie Fairplay und Respekt dem Gegner gegenüber wird großen Wert gelegt. Sinnvolle Perspektiven für die Freizeitgestaltung werden aufgezeigt und die Kinder in ihrer geistigen und emotionalen Entwicklung gefördert. Kurz vor Ende des Schuljahres werden alle Schüler mit ihren Eltern und Lehrern zu einem gemeinsamen großen Sport- und Spielfest eingeladen.

 

Um den Kindern bei ihrer sportlichen Orientierung Wege und Möglichkeiten aufzuzeigen, bietet Eintracht Frankfurt allen teilnehmenden Kindern eine kostenlose Mitgliedschaft an um das vielseitige Sportangebot des Vereins selbst ausprobieren und in verschiedene Sportarten hineinschnuppern zu können.

 

Beschreibung der Zielgruppe

Grundschüler aus unterschiedlichen Stadtteilen Frankfurts, schwerpunktmäßig solche Stadtteile mit hohem Migrantenanteil.

Finanzierung

Hauptfinanzierung durch Eintracht Frankfurt e.V. und die AOK Hessen

Alter

8 - 12

Laufzeit

seit 2007, nachhaltig

Zielgruppe

Grundschule

Transfermöglichkeiten

Ja

Finanzieller Aufwand

Personeller Aufwand

Erreichte Kinder

ca. 1500 pro Schuljahr

Laufzeit

20 Minuten

Dauer der Bewegung

Zweinmal pro Woche


Kontakt

Eintracht Frankfurt e. V. Gudrun Backhaus Koordinatorin Schulprojekte

Adresse

Gustav-Behringer-Str. 10, 60386 Frankfurt/Main

Land

Deutschland

Email

backhaus(at)eintracht-frankfurt.de

Ins Gästebuch eintragen
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz  
Anzeige: 1 - 2 von 2.
 

Montag, 23-04-12 16:53 Ally Ally aus lZsJqGyIR

Just do me a favor and keep writing such trnechant analyses, OK?

 

Montag, 23-04-12 16:53 mccpcnrrpyr mccpcnrrpyr aus RYZSlDlofv

KKsKmV cztbfbnuvqfn